Alexandra Fülscher

Querflöte, Stimme, Beatbox, Glöggli

 

Alexandra Fülscher hat ihre Leidenschaft zur Musik sehr früh entdeckt, schon als kleines Mädchen hat sie jahrelang im Schaffhauser Kinder- und Jugendchor mitgewirkt und erhielt ihren ersten Querflötenunterricht mit zehn Jahren.

Um sich ganz der musikalischen Ausbildung zu widmen, begann sie nach dem Gymnasium Querflöte bei Matthias Ziegler an der Zürcher Hochschule der Künste zu studieren. 2014 schloss sie den Master in Musikpädagogik mit Auszeichnung ab.

Seit dem Studium ist sie als Musikpädagogin an verschiedenen Musikschulen tätig und geht ihrer künstlerischen Leidenschaft als Flötistin in verschiedenen Formationen nach.

Als vielseitiger Mensch hat sie immer nach Möglichkeiten gesucht, ihre Leidenschaft zum Theater mit der Musik zu verbinden und so hat sie mehrere Theaterkurse besucht und iniiziert Musiktheaterprojekte mit der Band Balladin.

Seit einigen Jahren leitet sie ein offenes Singen in der EPI Klinik Zürich, diese Arbeit und ihr Interesse an Menschen hat sie zum Musiktherapiestudium geführt.

So studiert sie seit Oktober an der Universität der Künste in Berlin Musiktherapie und verbindet auf diese Weise ihre drei Leidenschaften.