Inspiriert von verschiedensten musikalischen Kulturräumen kreiert die Band Balladin ihren eigenen Stil, getragen vom Groove und der Verspieltheit der meist ungeraden Rhythmen.
Die musikalischen Quellen liegen unter anderem in Griechenland, Süd- und Nordamerika, Rumänien, Bosnien, in der jüdischen Diaspora, in der Türkei und der Schweiz. Jenseits des gängigen "Ländler" entdecken sie beinah vergessene Klänge aus dem eigenen Kulturgut, welche mitunter so klingen, als wenn sie aus den entferntesten Orten der Welt stammen würden.

 

 

Alexandra Fülscher (Querflöte, Stimme, Beatbox)

 

Magdalena Irmann (Akkordeon, Stimme, Perkussion)

 

Sabrina Merz (Kontrabass, Stimme, Perkussion)

 

Interessiert am Balladin Newsletter für Konzert - und Musiktheaterinfos?

Mail an: band@balladin.ch

Konzert im ONO Kulturlokal, 2.10.2016                                                                                                                                         Foto: Regula Irmann
Konzert im ONO Kulturlokal, 2.10.2016 Foto: Regula Irmann
Auftritt auf der Jugendbühne des Buskers Festival Bern 2015 // Foto: Luigi Francini
Auftritt auf der Jugendbühne des Buskers Festival Bern 2015 // Foto: Luigi Francini